Sehr geehrte Patienten und Patientinnen,

bei Verdacht auf das Coronavirus bitten wir Sie unsere Praxis nicht zu betreten!

Bitte wenden Sie sich an die Infohotline:

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
0800-555 4666 (von 8 bis 20 Uhr)
oder
116 117 (Ärztlicher Breitschaftsdienst)


Für Gesundheitsfragen der Bürgerinnen und Bürger im direkten Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der MainKinzigKreis ein Bürgertelefon eingerichtet Es ist erreichbar montags bis sonntags von 9 bis 12 Uhr unter: 06051-8510000

Ab sofort bieten wir Ihnen eine Drittimpfung an!

Die dritte Impfung ist für über 80 jährige und chronisch Kranke, 6 Monate nach der 2. Impfung.


Geimpft wird mit Biontech und Moderna.

Neue Empfehlung der „Stiko“ (Ständige Impfkommission)
Was wird als zweite COVID-19-Impfdosis empfohlen?

 

Laut Stiko sollen Menschen, die eine erste Dosis Astrazeneca erhalten haben, künftig unabhängig vom Alter als zweite Spritze einen mRNA-Impfstoff wie den von Biontech oder Moderna erhalten.
Dies ist eine Empfehlung und kein muss.

Für weitere Informationen zum COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) schauen Sie auf die Seite des
Robert Koch-Instituts


Infos zum Coronavirus


Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des

 Risikofaktoren:

Wir danken für Ihr Verständnis!